Kunst und Kultur

Kunst ist kein Luxus – freie Teilhabe an Kultur für alle!

Kunst und Kultur sind für uns essenzieller Bestandteil des Lebens aller Menschen. Für Künstler*innen und Interessierte wird dadurch eine kritische Auseinandersetzung mit unserem Leben, der Gesellschaft, den Verhältnissen möglich, Diskurse werden eröffnet. Kultureller Austausch sorgt für ein besseres Verständnis untereinander und stärkt damit den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. In der Teilhabe an kulturellen Angeboten erfahren Menschen Gemeinschaft und Identifikation mitdieser – unabhängig von Nationalität.

In künstlerischem Schaffen spiegelt sich die Vielfalt unserer Gesellschaft, Die Prozesse sind nicht zweckgebunden, künstlerische Freiheit ist vom Grundgesetz geschützt und muss überall und immer gewahrt werden. Dieser Grundsatz ist gegen Angriffe rechter Ideologien zu verteidigen.

Wertschöpfung und positive Wirkung von Kunst enden nicht mit dem Kunstunterricht in der Schule,sondern gelten bis ins hohe Alter. Jeder Mensch hat ein Recht auf Teilhabe am kulturellen Angebot. In der Realität sind dennoch Personengruppen in unserem Kreisgebiet häufig davon ausgeschlossen, insbesondere wenn die Angebote kostenpflichtig sind. Das ist nicht hinnehmbar!

Darüber hinaus reicht es nicht, den kostenfreien Zugang zu schaffen. Integrative Projekte, die alle Menschen in die Kulturarbeit einbeziehen, erfordern besondere Unterstützung.

Wir setzen uns ein für:

  • Freien Eintritt für Bürgerinnen und Bürger die Leistungen nach Sozialgesetzbuch Zweites Buch (SGB II) beziehen für alle kulturellen Institutionen und kulturellen Angebote des Kreises
  • Förderung von Projekten sowie die Vergabe von Ausschreibungen, unabhängig davon, ob die Projekte einen bestimmten Zweck verfolgen oder eine politische Aussage haben
  • Die Freiheit der Kunst muss geschützt und gewährleistet werden. Veranstaltungen, deren Durchführung durch Drohungen verhindert werden sollen, müssen mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln geschützt werden.
  • Förderung integrativer Kulturprojekte